Keramikveneers

QZ202035
Neohodnoceno

Koubi, Stefen

1. Auflage 2021

Hardcover, 30 x 23 cm, 704 Seiten, 1.200 Abbildungen

Sprache: Deutsch

ISBN 978-3-86867-510-8


6 567 Kč
Kategorie: Cizojazyčné knihy
 

Keramikveneers
20 Techniken für ästhetischen Erfolg

Veneers stellen heute eine vielseitige hochästhetische Versorgungsform dar und werden dem Leser in diesem Buch auf einzigartige Weise erlebbar gemacht: Neben den Grundlagen der ästhetischen und adhäsiven Zahnmedizin werden vor allem spezielle klinische Problemstellungen behandelt und Techniken vorgestellt, die unter Verwendung von Veneers zu beeindruckenden Ergebnissen führen. Jede Technik wird Schritt für Schritt beschrieben, exzellent illustriert und durch zahlreiche klinische Videos, die einfach per App oder online aufgerufen werden können, ergänzt.

Dieses Buch, geschrieben von einem der Großen seines Faches, führt den Leser ohne Kompromisse durch eine außergewöhnliche klinische Erfahrungswelt mit Behandlungsbeispielen von unterschiedlicher Komplexität, alle herausragend bebildert und auf fachlich höchstem Niveau.


Zum Umfang dieses Buches gehören ergänzende Augmented-Reality-Videos, die über Tablet oder Smartphone zugänglich sind: einfach, zuverlässig, schnell und kostenfrei, vom Autor ausgewählt, um den Inhalt zu veranschaulichen und die Leseerfahrung zu bereichern. So funktioniert's:

1. Download
App "Quintessence Koubi" im App Store (iOS) oder bei Google Play (Android) laden (anschließend offline verwendbar).

2. Locate
Abbildungen mit dem Augmented-Reality-Piktogramm aufsuchen

3. Fly over
Smartphone oder Tablet mit geöffneter App über die Abbildungen halten, um das zugehörige Video wiederzugeben.



Inhalt
• Systematisierung des ästhetischen Ansatzes
• Material: Wahl des Rohlings
• Keramikveneers: Grundprinzipien
• No prep: Wann und Wie?
• Zahnfehlstellung: Palatinalstand
• Zahnfehlstellung: Labialstand
• Keramikveneers: Gestaltungsfehler
• Schwarze Dreiecke und Diastemata
• Keramikveneers: Verfärbter Einzelzahn
• Keramikveneers: Multiple Zahnverfärbungen
• Extra weiße Keramikveneers
• Nicht angelegte seitliche Schneidezähne
• Keramikveneers und Gingivarezessionen
• Veneers und Kieferorthopädie
• Veneers und andere Restaurationen
• Veneers und Implantate
• Veneers und digitaler Workflow
• Veneers und Zahnverschleiß: Prep-less-Ansatz
• Veneers und Verschleiß: No-prep-Ansatz
• Extremer Verschleiß: Prep-Ansatz


Über den Autor
Dr. Stefen Koubi schloss sein Studium der Zahnmedizin an der Universität Marseille, Frankreich, im Jahr 1998 ab. Seit 2008 ist er Dozent an den Abteilungen für konservierende und restaurative Zahnmedizin der zahnmedizinischen Fakultät der Universität Marseille und seit 2011 Doktor der Zahnmedizin.

Er betreibt eine private Praxis in Marseille und in Paris. Sein Interessensschwerpunkt ist die ästhetische Rehabilitation aus kosmetischen oder funktionellen Gründen (Zahnverschleiß). Als Gastredner bei vielen Fachgesellschaften für ästhetische Zahnmedizin auf der ganzen Welt referiert er über einfache Konzepte für qualitativ hochwertige ästhetische Versorgungen und erhält zahlreiche Einladungen als Dozent in Postgraduiertenprogrammen.

Dr. Koubi wurde im Jahr 2012 von den Studenten der Universität Marseille mit dem Goldenen Molaren (Hochschullehrer des Jahres) ausgezeichnet und erhielt im selben Jahr die Auszeichnung als bester Nachwuchsredner der Societe Odontologique de Paris. Seit 2012 ist er aktives Mitglied der Gruppe StyleItaliano und verantwortlich für indirekte Versorgungen.

Im selben Jahr gründete er das Institut de la Facette, ein privates Weiterbildungsinstitut für die Themen Veneerversorgungen aus ästhetischen und funktionellen Gründen und digitale Zahnmedizin. Zudem ist er Autor und Koautor vieler nationaler und internationaler Publikationen zu Themen der ästhetischen Zahnmedizin und Zahnverschleiß.

 
Tento web používá soubory cookie. Dalším procházením tohoto webu vyjadřujete souhlas s jejich používáním.