Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation

QZ202114
Neohodnoceno

Bekes, Katrin

1. Auflage 2021

Hardcover, 21 x 28 cm, 188 Seiten, 372 Abbildungen

Sprache: Deutsch

ISBN 978-3-86867-561-0


2 486 Kč
Kategorie: Cizojazyčné knihy
 
Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation

Die Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) hat sich zu einem hochaktuellen Thema entwickelt, das Zahnmediziner weltweit vor große klinische Herausforderungen stellt.

Das vorliegende Buch ist ein umfassendes Nachschlagewerk, in dem einerseits die verschiedenen Aspekte wie Erscheinungsbild, ätiologische Faktoren, Diagnostik und Klassifikation der MIH auf Basis der fachwissenschaftlichen Literatur aufgearbeitet und andererseits praktische Tipps zum Umgang gegeben sowie die Vorgehensweisen der verschiedenen Behandlungsoptionen erläutert werden.

Das Buch richtet sich an interessierte zahnmedizinische Kolleginnen und Kollegen, Postgraduierte und Studierende sowie alle, die ihr Wissen zu dieser brisanten Thematik im klinischen Alltag der Zahnmedizin erweitern möchten.

 

Inhalt
Kapitel 01. Einführung
Kapitel 02. Klinisches Erscheinungsbild und morphologische Besonderheiten
Kapitel 03. Strukturelle Eigenschaften von hypomineralisiertem Zahnschmelz
Kapitel 04. Prävalenz
Kapitel 05. Ätiologie
Kapitel 06. Diagnostik und Klassifikationsmöglichkeiten
Kapitel 07. Differenzialdiagnosen
Kapitel 08. Therapiekonzepte
Kapitel 09. Schmerzbehandlung
Kapitel 10. Prophylaxe und Desensibilisierung
Kapitel 11. Fissurenversiegelung
Kapitel 12. Direkte Restaurationen
Kapitel 13. Indirekte Restaurationen
Kapitel 14. Extraktionstherapie
Kapitel 15. Behandlungsmöglichkeiten bei hypomineralisierten Inzisiven
Kapitel 16. MIH und Karies
Kapitel 17. Hypomineralisierte Milchmolaren

 

 
Tento web používá soubory cookie. Dalším procházením tohoto webu vyjadřujete souhlas s jejich používáním.